Mittwoch, 14. November 2012

Tag 5


___      Kurzfassung via Satelliten Messager   ___
Von Marrakesh über Agadir und wunderschöne Landschaften ging es zur Übernachtung an den Strand mit Meeresrauschen und Einweihung unseres kompletten Equipments
___

So um 7 Uhr ging es wieder los (das ist ja nicht früh – wenn man rechtzeitig ins Bett geht) – in Richtung Agadir.

Da es keine gute Strassenverbindung gab - die ohne grossen Umweg nach Agadir geführt hätte - fuhren wir erstmal auch schönen Offroad - und folgten den Dirtracks die am ehesten einer direkten Route entsprachen.

Wir erreichten Agadir gegen Mittag und fuhren direkt zu Toyota - ich wollte doch noch zwei weitere Dieselfilter dazu kaufen, für alle Fälle.. Da die Werkstatt gerade Mittagspause hatte, gönnten wir uns auch ein leckeres Essen in einem Restaurant. Anschliessen ersteigerten wir zwei Dieselfilter - und fuhren weiter in Richtung Mauretanien.

Ein schöner Tag durch herrliche Landschaften und saftig grüne Hügel. Zwischendurch meldete sich der Weihnachtsbaum, nein Kai, nicht der von euch geschenkte, sondern der in der Cockpitanzeige.

Check VRG System, die Motorleuchte, 4Lo leuchteten blinkend auf.

Ich habe leider die Liste der Fehlermeldungen nicht ausgedruckt, aber ich konnte mit dem W-lan Modul den Fehler löschen – und er tauchte nicht wieder auf.

Auf dem Weg – auf der Suche nach einem Camp war plötzlich ein Beach Campingplatz ausgeschrieben – und wir landeten an einem schönen Strand -  ich nannte es Surfers Paradies – herrliche Wellen. Da es sich gerade anbot, nutzten wir auch noch die vorhandene Waschmaschine.

Wir bauten erstmalig das komplette Equipment – die Markise mit Seitenwänden auf, bruzzelten uns eines der herrlichen Steaks mit Kartoffelbrei auf dem Coleman, unserem Benzin-Kocher, gönnten uns eine der raren Flaschen Rioja.
Und wir kamen das Erste mal dazu, das Reisetagebuch nachzuführen.
Endlich konnte ich mich der zweiten LED Leiste annehmen, die nicht mehr wollte – auch hier fand ich im zerlegten Zigarettenstecker eine kaputte Sicherung. Mangels Ersatz, habe ich dann etwas Aluminiumpapier um die Sicherung gelegt – funktioniert prima.









___
View the location or send a reply to Viermalvier Reisend:
https://enterprise.delorme.com/textmessage/txtmsg?mo=f82af53c01884cd7b853ef272fdb30841464231&adr=4x4reisend.inreach2010@blogger.com

Viermalvier Reisend sent this message from:
Lat 30.0553 Lon -9.687903

Google Maps

1 Kommentar:

  1. ;)
    Ist ja auch noch zu früh für den Weihnachtsbaum

    AntwortenLöschen